Dienstag, 16. August 2011

19. Tag: Nessebar - Primorsko

In Nessebar fand gestern Abend noch ein ganz besonderes Stadtfest statt. Wer Falko kennt, der weiß, dass die daraus resultierenden Menschenmengen nicht so ganz nach seinem Geschmack sind.
Ansonsten war es in unserem Apartment sehr heiß, so dass wir nur schlecht schlafen konnten. Dafür wurden wir aber auf unserer Dachterrasse durch ein tolles Mitternachtsfeuerwerk entschädigt.
Das Hotelfrühstück haben wir heute Morgen sausen gelassen, da es erst ab 8:30 Uhr serviert wurde. Stattdessen haben wir uns ein Restaurant gesucht, in dem
man uns so lange hat warten lassen, dass unser Zeitgewinn letztlich bei Null lag. Lecker war es aber trotzdem ...
Vom Rest des Tages wird Falko berichten, da ich jetzt mit Duschen an der Reihe bin.

Keine Kommentare:

Kommentar posten