Freitag, 5. August 2011

8. Tag: Tiraspol - Odessa

Nach dem Frühstück ging es von Tiraspol zur ukrainischen Grenze. Die Straße war super, der Verkehr gering und wir kamen gut voran. Bis hierher hatten wir ein gutes Bild von Transnistrien.
Die Ausreise gestaltete sich dann aber komplizierter als gedacht. Wir bekamen eine etwas längere Lektion zum Thema Verhandlungsführung, an deren Ende wir einige steuerlich nicht absetzbare Mehraufwendungen zu akzeptieren hatten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten