Montag, 26. August 2013

Tag 04: Bremerton - Elma

Der schwere Teil des Tages liegt jetzt vor mir: Ich sitze sauber und satt im Bett und versuche einen einigermaßen interessanten Blogbeitrag zu schreiben. Aber es ist heute wirklich nichts passiert. Es war eine wunderschöne 110 km Etappe auf ruhigen Nebenstraßen, bei gutem Wetter, wenigen Hoehenmetern und ohne Gegenwind. Insbesondere die Strecke am Mason Lake entlang war wunderschoen. Hier scheinen auch nur die Wohlhabenden zu wohnen, bzw. ihr Ferienhäuschen zu besitzen. Sieht alles recht teuer aus. Ausserdem stand auch kein Haus zum Verkauf. In den Tagen zuvor stand (gefühlt) jedes 2.Haus zum Verkauf.  Essenstechnisch haben wir uns heute verbessert: Mittags ein überbackenes Baguette mit einem Salatblatt und gerade eben ein superguter Burger mit superviel Salat in einem Trucker- Restaurant.
Das Bild zeigt den ausser Dienst gestellten Flugzeugtraeger USS Kitty Hawk auf der Marinebasis in Bremerton.

Keine Kommentare:

Kommentar posten