Mittwoch, 10. August 2011

13. Tag: Galati - Tulcea

Nachdem wir ratz-fatz in Tulcea angekommen sind, haben wir uns für den Rest des Tages eine Bootsfahrt ins Donaudelta gegönnt. Die Tour dauerte fünf Stunden, die wir mit Fotografieren, Filmen und Essen verbracht haben. Die Herausforderung des Tages bestand dann auch weniger im Radfahren als viel mehr in der Fischsuppe, die uns an Bord serviert wurde. Nach der Suppe gab es noch weitere Fische, die uns zum Teil recht gut geschmeckt haben.
Die Fahrt durch das Delta war sehr schön, neben den vielen Vögeln, die es hier gibt, durften wir auch die vielen verschiedenen Mücken am eigenen Leib erfahren. Also, ich glaube ja, dass es sich bei dem Delta um eine Mückenzuchtanlage handelt, in die regelmäßig Mitteleuropäer zwecks Fütterung eingefahren werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten