Montag, 9. September 2013

Tag 18: Westport - Point Arena

Nachdem uns gestern die kalifornische Sonne getoastet hat, waren heute ideale Fahrradfahrbedingungen, da vom Pazifik her Nebelschwaden die Sonnenstrahlen abgeschirmt haben. Direkt an der Kueste war dichter Nebel, aber schon wenige Hoehenmeter entfernt wanderten diese Nebelschwaden mystisch durch die Landschaft. Diesen Eindruck kann man auf einem Foto gar nicht abbilden. Einen klaren Blick auf den Pazifik hatten wir aufgrund der Nebelschwaden selten, aber diese Augenblicke haben wir dann für Photos genutzt.
Obwohl wir absolut die 100 Hm nur einmal kurz überschritten haben, sind augrund der Steilkueste trotzdem wieder ueber 1100 Hm zustande gekommen. Meine Beine fühlen sich nach den Anstrengungen der letzten Tage wie Pudding an. Aber ich wurde heute Abend mit einem superschönen Hotel und einem sehr, sehr leckeren Abendessen (Seebarsch) belohnt und gehe daher zufrieden schlafen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten