Sonntag, 31. August 2014

11. Tag: Novalja - Zadar

Aufgewacht sind wir ziemlich unausgeschlafen, ich will mal so sagen: woanders sind die schlechten Hotels wenigstens billig.
Heute sind wir nur 74 km gefahren, aber in Summe waren es dann doch fast 800 Höhenmeter. Schlimmer noch: es war eine fürchterliche Hitzeschlacht bei Temperaturen von knapp 40°C. Ich wage es aber nicht, mich über die Hitze zu beschweren, denn ab morgen droht Regen.
Um den Verkehr zu vermeiden, sind wir über Nebenstraßen über die Insel Pag nach Süden gefahren. Ein Teil der Straßen war nicht asphaltiert, was den Tag nicht einfacher gemacht hat.

Weiter ging es über die Hauptstraße, aber bei diesen Temperaturen bleibt das Fahren unabhängig von der Beschaffenheit des Fahrbahnbelags eine Qual. Landschaftlich ist es sehr schön hier, aber diese Hitze gehört verboten.

Am frühen Abend sind wir in Zadar angekommen. Zadar gefällt uns sehr gut, seit gestern ist hier Nebensaison. Positiv: da Nebensaison ist, ist die Stadt auch nicht mit Touristen überfüllt. Negativ: da Nebensaison ist, hat unsere Unterkunft morgen Ruhetag und es gibt kein Frühstück. Trotzdem ist Zadar eine Reise wert. An der Uferpromenade gibt es seit 2005 eine vom Architekten Nikola Bašić geschaffene Meeresorgel: durch Wellenbewegung wird Luft durch verschiedene Orgelpfeifen gepresst, die je nach Wellenbewegung unterschiedliche Töne erzeugt. Sehr gelungen!

Kommentare:

  1. Das scheint ja ein permanentes Auf und Ab bei Euch zu sein, sowohl was die Höhenmeter, das Wetter, die Hotels etc betrifft.
    Aber das schreibt ja bekanntlich die schönsten Geschichten. Wir sind weiterhin gespannt!
    Euch eine angenehme Nachtruhe und Erholung. Liebe Grüße, Steffi und Michael

    AntwortenLöschen
  2. hallo,
    -wenn einer eine reise tut,dann kann er was erzählen-.
    wenn man eure berichte liest,könnt ihr sehr viel erzählen. sind gespannt auf die nächsten tage, was ihr da noch alles erleben werdet.
    marion, die tagestour mit 40°C hast du ja gut überstanden, das foto beweist es.
    grüsse senden
    P/J + M/K

    AntwortenLöschen