Samstag, 23. August 2014

3. Tag: Balatonalmadi - Keszthely

10 km nach der Mittagspause müssen wir die erste Regenpause einlegen: ausgerechnet in einem Weinlokal. Es gibt aber auch Palatschinken. Ansonsten befahren wir den Radweg um den nördlichen Plattensee. Der Weg pendelt laufend zwischen See und Bundesstraße, also zwischen schön und nicht so schön. Keine Sorge, obwohl wir zu viele ungarische Forint eingetauscht hatten, trinken wir hier keinen Wein!

Keine Kommentare:

Kommentar posten