Mittwoch, 11. September 2013

Tag 20: Bodega Bay - Samuel Taylor State Park

Ein hartes Stück Arbeit mit viel Gegenwind heute. Eigentlich sollte die vorgelagerte Halbinsel den Wind verhindern, aber das wusste die Halbinsel wohl nicht. Aber auch das war kein Problem, da haben wir schon Schlimmeres erlebt.
Im Samuel Taylor State Park waren wir wieder räuberischen Waschbären ausgeliefert, aber diesmal hatten wir nichts essbares dabei. In der Nacht ist es mir gelungen, einen Waschbären zu fotographieren, das Foto werde ich allerdings erst in Deutschland einstellen. Nicht ganz so glimpflich ist eine andere Radfahrerin davongekommen: sie hat Ihre Lebensmittel über Nacht mit ins Zelt genommen, woraufhin ein Waschbär ein Loch ins Zelt gebissen hat und den Kopf reingesteckt hat. Mitten in der Nacht haben die zwei sich dann erschrocken angeguckt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten